Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nachbar klingelt mit Pistole in der Hand
Nachrichten Niedersachsen Nachbar klingelt mit Pistole in der Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 27.02.2017
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Anzeige
Hannover

Beamte nahmen den 28-Jährigen später auf der Arbeit fest. In seiner Wohnung fanden sie zwei Gaspistolen. Gegen den Mann wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Was er bei den Nachbarn wollte, muss noch ermittelt werden. Obwohl er mit der Pistole nicht gedroht hatte, rückte die Polizei vorsorglich mit dem Spezialeinsatzkommando an.

dpa

Die Zahl der Firmenpleiten in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr weiter gesunken. Landesweit beantragten 1850 Unternehmen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung.

27.02.2017

In den 9 großen Seehäfen Niedersachsens sind im vergangenen Jahr weniger Güter und Waren umgeschlagen worden als 2015. Im Vergleich ging das Umschlagvolumen um sechs Prozent auf 48,6 Millionen Tonnen zurück, wie die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen am Montag in Oldenburg mitteilte.

27.02.2017

Nach der Aufregung um drohende Angelverbote in Niedersachsen wegen einer neuen Naturschutz-Verordnung gibt es Frustration bei den Anglern. Die Regelungen einer überarbeiteten neuen Fassung hätten die unteren Naturschutzbehörden offensichtlich nicht erreicht, kritisierte der Anglerverband Niedersachsen (AVN).

27.02.2017
Anzeige