Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nach Überfall auf Taxifahrer Haftbefehle gegen zwei Männer
Nachrichten Niedersachsen Nach Überfall auf Taxifahrer Haftbefehle gegen zwei Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 23.03.2017
Anzeige
Bremen

Beide seien dringend verdächtig, den Taxifahrer am 16. November ausgeraubt und mit drei Messerstichen lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Männer erbeuteten eine Geldbörse mit rund 150 Euro. Nach einem anonymen Hinweis aus der Bevölkerung konnten sie am Dienstag festgenommen werden.

dpa

Der Autobauer Volkswagen hat eine Altersgrenze für Mitglieder des Vorstandes eingeführt. Vorstände sollten mit 65 Jahren ausscheiden, berichtete das "Manager Magazin" unter Berufung auf Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 24. März).

23.03.2017

Eine Güteverhandlung am Arbeitsgericht Braunschweig zwischen dem früheren Entwicklungsvorstand der Marke VW, Heinz-Jakob Neußer, und Volkswagen hat am Donnerstag kein Ergebnis gebracht.

23.03.2017

Der Tickethändler und Veranstalter CTS Eventim packt trotz eines nur leicht gestiegenen Jahresgewinns das Füllhorn aus. Die Aktionäre sollen je Anteilsschein eine Dividende von 98 Cent erhalten und damit mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr, teilte das im MDax gelistete Unternehmen, das zugleich in Bremen und München heimisch ist, am Donnerstag mit.

23.03.2017
Anzeige