Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nach Bespitzelungsvorwurf: ADAC will Betriebsrat auflösen
Nachrichten Niedersachsen Nach Bespitzelungsvorwurf: ADAC will Betriebsrat auflösen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 19.04.2013
Der ADAC Niedersachsen kommt nicht zur Ruhe. Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv
Laatzen

Auch der Vorstand des ADAC werde beim Gericht die Auflösung des Betriebsrats sowie den Ausschluss einiger seiner Mitglieder beantragen, hieß es weiter. Eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit sei nicht mehr gegeben.

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt wegen der Bespitzelungsvorwürfe gegen den ADAC-Geschäftsführer Hans-Henry Wieczorek. Der ADAC hatte die Vorwürfe zurückgewiesen. Sie waren von einer entlassenen Mitarbeiterin erhoben worden. Demnach seien E-Mails und Computer ausspioniert worden, um belastendes Material - insbesondere gegen die amtierenden Arbeitnehmervertreter - zu finden und zu sammeln. Der ADAC hatte von einem Putschversuch gegen den Vorstand gesprochen. Dieser wurde von den Mitgliedern inzwischen im Amt bestätigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

13 Premieren sind in der kommenden Spielzeit in der Staatsoper Hannover zu sehen. Eröffnet wird die neue Saison am 14. September mit Giuseppe Verdis "Ein Maskenball" in einer Inszenierung von Olivier Tambosi, teilte die Oper am Freitag mit.

19.04.2013

Der frühere niedersächsische Finanzminister Hartmut Möllring soll neuer Minister für Wirtschaft und Wissenschaft in der Großen Koalition von Sachsen-Anhalt werden. Der CDU-Politiker löst Brigitta Wolff (CDU) ab, die von Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) entlassen worden war.

19.04.2013

Mit einem Messerstich in den Rücken hat ein 26-Jähriger seine Ex-Freundin in einer Gaststätte in Hannover schwer verletzt. Die junge Frau saß am Donnerstagabend zunächst draußen, als ihr Ex-Freund plötzlich auftauchte und es zu einem Wortgefecht kam, teilte die Polizei am Freitag mit.

19.04.2013