Navigation:
Etwa eine Stunde nach dem Start begann die Suchaktion.

Etwa eine Stunde nach dem Start begann die Suchaktion. © Uwe Zucchi

Unfälle

Nach Absturz eines Kleinflugzeugs suchen Experten die Ursache

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in einem Waldgebiet bei Escherode im Kreis Göttingen beginnen die Ermittlungen über die Unglücksursache. Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hätten die Arbeit aufgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Escherode. Bei dem Absturz am Karfreitag war der Pilot ums Leben gekommen. Aufgrund der gefundenen Papiere sei davon auszugehen, dass es sich um den 67 Jahre alten Flugzeugbesitzer aus Thüringen handelt, sagte ein Polizeisprecher. Das Kleinflugzeug war vom nordhessischen Flughafen Kassel-Calden gestartet und kurze Zeit später abgestürzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie