Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen NDR: Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren kostet Kommunen Millionen
Nachrichten Niedersachsen NDR: Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren kostet Kommunen Millionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 03.04.2015
Anzeige
Hannover

Alleine die Landeshauptstadt Hannover erwartet nach einem Bericht des NDR Kosten in Höhe von 35 Millionen Euro. Der Sender beruft sich auf eine interne Liste des niedersächsischen Städtetages. Die Gymnasien im Land führen ab dem Sommer das Abitur nach neun Jahren wieder schrittweise ein. Die Reform soll bis 2020 abgeschlossen sein.

Wolfsburg muss demnach voraussichtlich mehr als 13 Millionen Euro ausgeben, in Buxtehude rechnet die Stadt mit rund 3 Millionen Euro teuren Bauarbeiten. Auch in zahlreichen anderen Kommunen würden kostenspielige Umbauten erwartet. Die Kommunen fordern die Übernahme der Kosten durch die Landesregierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lathen (dpa/lni) - Die Bergung eines umgekippten Sattelzuges hat am Karfreitag den Verkehr auf der Autobahn 31 bei Lathen (Landkreis Emsland) erheblich ins Stocken gebracht.

03.04.2015

Bundespräsident Joachim Gauck wird an der zentralen Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren teilnehmen. Das Staatsoberhaupt werde am 26. April die Hauptrede halten, teilte die Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten am Freitag mit.

03.04.2015

Der katholische Bischof von Osnabrück, Franz-Josef Bode, hat am Karfreitag in Meppen mehr Verständnis für das Schicksal von Flüchtlingen gefordert. Der Kreuzigungstod Jesu erinnere an eine Maschinerie der Unmenschlichkeit und des Unrechts.

03.04.2015
Anzeige