Navigation:
Der Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, Andrew Manze.

Der Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, Andrew Manze. © Ole Spata/Archiv

Musik

NDR Radiophilharmonie 2017/2018 mit prominenten Gästen

Ein Programm von Klassik bis Pop mit zahlreichen bekannten Gästen bietet die NDR Radiophilharmonie in der Saison 2017/2018. Zum Auftakt am 9. September stellt Chefdirigent Andrew Manze "Hannover Proms" vor - im Stil der Londoner Last Night of the Proms.

Hannover. Das Orchester wird von Chören aus der niedersächsischen Landeshauptstadt, der Sopranistin Joyce El-Khoury und dem Tenor Joshua Guerrero unterstützt. Das Konzert werde live in den Stadtpark übertragen, teilte die NDR Radiophilharmonie am Montag mit.

Der aus Hannover stammende Pianist Igor Levit präsentiert in der kommenden Spielzeit zudem gemeinsam mit dem Orchester das Klavierkonzert Nr. 4 von Ludwig van Beethoven - in London, Birmingham und Hannover.

Die Besucher erwartet in der kommenden Saison eine große Bandbreite an Musik-Events: So präsentiert Singer-Songwriter Johannes Oerding an zwei Abenden Ende September seine aktuellen Songs neu arrangiert mit großem Orchester. Die Oerding-Konzerte gehören zur Reihe "Freistil", die zuvor "Ring Pops" hieß.

Erstmals gibt es darüber hinaus ein Neujahrskonzert im Großen Sendesaal: Die Radiophilharmonie spielt am 12. Januar 2018 Johann Strauss' "Die Fledermaus" unter der Leitung von Lawrence Foster.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie