Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mütterstreit um Kinderwagenplatz in Bus eskaliert
Nachrichten Niedersachsen Mütterstreit um Kinderwagenplatz in Bus eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 10.07.2017
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Anzeige
Bremen

Die Frauen bedrängten sich körperlich und eine rief ihren Mann an, der mit seinem Bruder zum Ort des Geschehens eilte.

Zeitgleich mit den Brüdern traf auch die Polizei ein, die Handgreiflichkeiten verhindern wollte. Die Brüder griffen daraufhin die Beamten an und um den Bus bildete sich ein Pulk von etwa 50 Schaulustigen. Mit einem Großaufgebot stellte die Polizei wieder Frieden her.

dpa

Trotz der wachsenden Zahl von Biohöfen in Niedersachsen bleibt der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche gering. Insgesamt gehe es um 3 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche, außerdem lebten 1,5 Prozent der Tiere in Biobetrieben, teilte das Landvolk Niedersachsen am Montag mit.

10.07.2017

Eine bei einem Pferd in Bad Bentheim nachgewiesene ansteckende Pferdekrankheit hat sich nicht ausgeweitet. Wie der Kreis Grafschaft Bentheim am Montag in Nordhorn mitteilte, seien nach Abschluss der Untersuchungen im Sperrbezirk keine weiteren Pferde gefunden worden, die Zeichen für die Ansteckende Blutarmut der Einhufer (EIA) gehabt haben.

10.07.2017

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr bei den Verkäufen seiner Kernmarke um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert zugelegt. Insgesamt wurden zwischen Januar und Juni 2,93 Millionen Fahrzeuge der Marke Volkswagen weltweit an Kunden übergeben, teilten die Wolfsburger am Montag mit.

10.07.2017
Anzeige