Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Motorradfahrer stirbt zwei Tage nach Unfall an Bahnübergang
Nachrichten Niedersachsen Motorradfahrer stirbt zwei Tage nach Unfall an Bahnübergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 15.08.2017
Osnabrück

Laut Polizei hatte der Mann die Bahnschranken durchbrochen und war dann mit dem Zug der Nordwestbahn kollidiert. Die Ursache war zunächst unklar.

Am Sonntag hatten sich noch zwei weitere Unfälle an Bahnübergängen im Kreis Osnabrück ereignet, zwei Menschen waren dabei ums Leben gekommen. Zwei weitere erlitten der Polizei zufolge schwere Verletzungen. Zu den Unglücken kam es innerhalb weniger Stunden.

dpa

Nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin muss sich der weltgrößte Reisekonzern Tui wieder Gedanken um seine Tochter Tuifly machen. "Wir sind involviert in die aktuellen Planungen und begleiten sie konstruktiv", sagte ein Tui-Sprecher am Dienstag.

15.08.2017

Ein Gewächshaus mit 130 Cannabis-Pflanzen haben Polizisten im Kreis Stade ausgehoben. Ein Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer habe das Gewächshaus entdeckt, als er einen Hof in der Gemeinde Oederquart überprüfen wollte, teilte die Polizei am Dienstag mit.

15.08.2017

Die niedersächsische Landesregierung will die Haltung von Sauen in sogenannten Kastenständen langfristig abschaffen. Eine entsprechende Bundesratsinitiative zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung habe das Kabinett am Dienstag frei gegeben, teilte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) in Hannover mit.

15.08.2017