Navigation:
Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall».

Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall». © Holger Hollemann/Archiv

Unfälle

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Ein Motorradfahrer ist im Kreis Holzminden frontal mit einem Auto zusammengestoßen und getötet worden. Nach Polizeiangaben war der 48 Jahre alte Zweiradfahrer am Samstag bei Negenborn aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten.

Negenborn. Dort kollidierte er mit dem Auto eines 75-Jährigen. Der Senior und seine 73 Jahre alte Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Beide erlitten schwere Verletzungen. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort. Die Bundesstraße 64 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie