Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Motorradfahrer bei Unfall in Ostfriesland schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Motorradfahrer bei Unfall in Ostfriesland schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 26.05.2016
Ein Rettungswagen. Quelle: Nicolas Armer/Archiv
Anzeige
Detern

Der Zusammenprall war so heftig, dass der Motorradfahrer von seiner Maschine auf die Straße stürzte. Sanitäter versorgten den 75-Jährigen und brachten ihn mit dem Rettungswagen in die Klinik.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem vierten Ausbruch aus dem niedersächsischen Maßregelvollzug innerhalb weniger Monate wachsen auch in der Regierungskoalition die Forderungen nach schnellen Verbesserungen bei der Sicherheit der Kliniken.
Am Dienstag hatte sich in Hildesheim ein 32-jähriger Räuber aus der Klinik davongemacht, er entkam einem Betreuer auf dem Weg zur Cafeteria. Gestern wurde der Ablauf klarer. Das Landgericht Hildesheim hatte entschieden, dass der Mann wieder in ein normales Gefängnis verlegt werden sollte – das hatte die Klinik beantragt, weil er auch in der Therapie mehrfach getrunken hatte. Er war seit 2013 im Maßregelvollzug.

28.05.2016

Nach Querelen beim Cuxhavener Windpark-Projektierer PNE Wind haben die Aktionäre Ex-Vorstandschef Martin Billhardt und drei früheren Aufsichtsratsmitgliedern für 2015 die Entlastung verweigert.

25.05.2016

Ärger vorprogrammiert: Die evangelische Landeskirche in Hannover will trotz angekündigter Proteste an der Eigenbeteiligung ihrer Beschäftigten an der Betriebsrente festhalten.

25.05.2016
Anzeige