Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Motorradfahrer bei Kollision gestorben
Nachrichten Niedersachsen Motorradfahrer bei Kollision gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 04.09.2017
Golmbach

Zu der Kollision war es am Sonntagnachmittag auf einer Landstraße zwischen Golmbach und Rühle gekommen, als der 52-Jährige in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über seine Maschine verlor und mit dem entgegen kommenden Motorrad kollidierte. Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus. Für den 52-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Der andere 25 Jahre alte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

dpa

Ruhestand mit 62 ist für Polizisten die Regel - eigentlich. Mit Geld will das Land Niedersachsen erfahrene Beamte dazu bewegen, länger zu arbeiten. Einige haben schon Ja gesagt.

04.09.2017

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle feiert an diesem Dienstag seinen 75. Geburtstag und will gemäß der Altersgrenze sein Rücktrittsgesuch beim Papst einreichen.

04.09.2017

Bei den Steinmardern beißen die Weibchen fast im gleichen Ausmaß Autokabel und -schläuche kaputt wie die Männchen. Das geht aus ersten Ergebnissen der Biologin Susann Parlow (29) hervor, die derzeit für ihre Abschlussarbeit an der Technischen Universität Braunschweig zu den Tieren forscht.

04.09.2017