Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Moschee-Kontrollen: Verfassungsrechtler haben Bedenken
Nachrichten Niedersachsen Moschee-Kontrollen: Verfassungsrechtler haben Bedenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 02.12.2009
Verfassungsschützer haben Bedenken gegenüber Kontrollen vor Moscheen wie hier im November in Hannover. Quelle: Elsner (Archiv)
Anzeige

Das wurde am Mittwoch bei einer Experten-Anhörung im Landtag in Hannover deutlich. Der Vorsitzende des Landesverbandes der Muslime, Avni Altiner, sagte, notfalls werde sein Verband vor Gericht klären lassen, ob Kontrollen ohne konkrete Verdachtsmomente rechtlich zulässig seien. Bedenken hatte unter anderem der frühere Bundesverfassungsrichter Ernst Gottfried Mahrenholz geäußert. „Die Verfassungsrechtler haben uns den Rücken sehr gestärkt“, sagte Altiner.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen wollen den neuen Abteilungsleiter für Reaktorsicherheit im Bundesumweltministerium, Gerald Hennenhöfer, schnellstmöglich als Zeugen in den Asse-Untersuchungsausschuss des Niedersächsischen Landtags laden lassen.

02.12.2009

In Niedersachsen gibt es einen neunten Schweinegrippe-Todesfall.

02.12.2009

Die Innenminister von Bund und Ländern streben eine Einigung auf ein Maßnahmenpaket an, um die Sicherheit in Zügen und im öffentlichen Nahverkehr zu verbessern.

02.12.2009
Anzeige