Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mordprozess gegen einen 33-Jährigen in Bremen begonnen
Nachrichten Niedersachsen Mordprozess gegen einen 33-Jährigen in Bremen begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 27.09.2016
Anzeige
Bremen

Der 33-Jährige habe im März vor einer Arztpraxis in Bremen auf seine Ex-Freundin und ihren neuen Partner gewartet. Er habe die Frau kurz angesprochen und ihr einen Brief überreicht. Dann soll er nach Erkenntnissen der Ermittler ein Klappmesser gezückt und aus Eifersucht mehrfach auf den Kopf und den Oberkörper des Mannes eingestochen haben, bis das Messer abbrach. Der Verletzte wurde notoperiert und starb Anfang April.

dpa

Durch Faustschläge und Tritte ins Gesicht hat ein betrunkener Radfahrer in Einbeck zwei Polizeibeamte erheblich verletzt. Die 46-jährige Polizeikommissarin und ihr 55 Jahre alter Kollege seien nach den Angriffen derzeit nicht mehr dienstfähig, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit.

27.09.2016

Die nächste Landtagswahl in Niedersachsen soll am 14. Januar 2018 stattfinden. Das berichtete die "Braunschweiger Zeitung" (Dienstag). Der Termin wurde aus Kreisen der Landesverwaltung bestätigt.

27.09.2016

Nach dem Fund von zwei Leichen in einem Haus in Hessisch Oldendorf im Kreis Hameln-Pyrmont ist die Identität der Toten weiter unklar. Die Leichen seien so stark verwest, dass erst eine aufwändige gerichtsmedizinische Untersuchung Klarheit bringen könne, sagte am Dienstag ein Polizeisprecher in Hameln.

27.09.2016
Anzeige