Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Molotow-Cocktail gegen Haus in Peine geworfen
Nachrichten Niedersachsen Molotow-Cocktail gegen Haus in Peine geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 18.09.2017
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Peine

Zu den Hintergründen der Attacke konnte ein Polizeisprecher noch nichts sagen. Bei dem Angriff in der Nacht zum Sonntag hatten die Täter zunächst einen Stein durch eine Fensterscheibe geworfen, der Molotow-Cocktail traf danach die Hauswand und setzte eine Gartenbank in Brand. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter Brandstiftung.

dpa

Ein zu überschwänglich feiernder Hochzeitskorso hat mehrere Bürger in Bremen erschreckt. Die Teilnehmer einer türkischen Hochzeitsgesellschaft zündeten Böller in der Innenstadt und schossen mit Schreckschusswaffen in die Luft, wie die Polizei am Montag mitteilte.

18.09.2017

Im Bereich der hannoverschen Landeskirche sind zwei Glocken aus der Zeit des Nationalsozialismus außer Betrieb genommen worden, die mit Hakenkreuzen geprägt sind.

18.09.2017

Ob sich drei Pflegekräfte wegen einer mutmaßlichen Mitverantwortung für die Mordserie am Klinikum Delmenhorst verantworten müssen, entscheidet das Oberlandesgericht erst nach den Herbstferien.

18.09.2017
Anzeige