Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Modellprojekt: Entlastung von Notaufnahme in Braunschweig
Nachrichten Niedersachsen Modellprojekt: Entlastung von Notaufnahme in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 18.03.2017
«Notaufnahme» kenntzeichnet den Eingang einer Notaufnahme-Station. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Braunschweig

Zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen will das Braunschweiger Klinikum nun ausprobieren, zusätzliche Ärzte einzustellen, die den Fachärzten die Patienten abnehmen, die nicht stationär behandelt werden müssen.

Das Projekt mit dem Titel "Notfall-Triage-Praxis" startet im April, läuft drei Jahre und soll im Erfolgsfall fortgesetzt werden, hieß es in einer Mitteilung des Klinikums.

dpa

Wegen des Verdachts auf private Nutzung des Dienstcomputers hat die Polizeidirektion Osnabrück ein Ermittlungsverfahren gegen einen seiner Verwaltungsbeamten eingeleitet.

18.03.2017

Der AfD-Bundesvorstand hat in Berlin die Einsetzung einer Untersuchungskommission zur Prüfung der Konflikte im niedersächsischen AfD-Landesverband beschlossen.

17.03.2017

Ein zwölf Jahre altes Reetdachhaus ist in Großenwörden (Kreis Stade) am Freitag bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden, teilte die Polizei mit.

17.03.2017
Anzeige