Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Missachtete Vorfahrt fordert sechs Verletzte
Nachrichten Niedersachsen Missachtete Vorfahrt fordert sechs Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 17.10.2016
Quelle: Jansen/dpa
Anzeige
Cloppenburg

Sechs Menschen sind am Sonntag bei einem Autounfall in Cloppenburg leicht verletzt worden. Ein 36-Jähriger missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt, teilte die Polizei am Montag mit.

Dabei war er mit dem von rechts kommenden Wagen eines 38 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Durch den Aufprall geriet der 38-jährige Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem weiteren Wagen zusammen.

Sechs Menschen, darunter ein fünf Jahre altes Kind, wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 70 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beratungsstellen in Niedersachsen haben von 2013 bis 2016 rund 3000 Fälle von ausgebeuteten Arbeitsmigranten betreut. Das teilte Katarzyna Zentner, Leiterin der Beratungsstelle für Mobile Beschäftigte in Hannover mit.

17.10.2016

Eine 74-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Sonntag bei einem Unfall in Kluse im Kreis Emsland gestorben. Die Frau überquerte mit ihrem Rad die Bundesstraße 70 und übersah dabei ein Wohnmobil, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

17.10.2016

Eine 53 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall bei Ganderkesee im Kreis Oldenburg ums Leben gekommen. Sie war am Sonntagabend mit ihrem Auto auf einer Bundesstraße aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei Wildeshausen am Montag mitteilte.

17.10.2016
Anzeige