Navigation:
Schulen

Ministerin: Süddeutschland muss bei Ferien flexibler werden

Bayern und Baden-Württemberg müssen nach Ansicht von Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) bei den Sommerferien flexibler werden. Es wäre begrüßenswert, wenn sich ausnahmslos alle Bundesländer am Rotationsprinzip bei der Ferienregelung beteiligen würden, sagte die SPD-Politikerin in Hannover.

Hannover. Es sei kaum nachvollziehbar, warum Bayern und Baden-Württemberg hier seit Jahren ausscherten. Wegen des engen Zeitkorridors bei der Ferienplanung warnt der Deutsche Reiseverband seit Jahren vor wirtschaftlichen Schäden für die Nordseeküste.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie