Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Millionen-Klage von Lorenz Snack-World gegen Bund
Nachrichten Niedersachsen Millionen-Klage von Lorenz Snack-World gegen Bund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 15.09.2017
Bonn

Das teilte ein Sprecher des Bonner Landgerichtes mit, wo die Klage eingereicht wurde. Der Chips-Hersteller, einst ein Teil des Keksherstellers Bahlsen und seit Ende der 1990er Jahre unabhängig, hatte 1990 vom Bund ein 126 000 Quadratmeter großes Grundstück nordöstlich von Burgdorf gekauft, das Waldlager Hänigsen. Das Gelände war von der Wehrmacht ab 1936 als Munitionslager sowie zur Produktion von Kampfstoffen genutzt worden.

Was der Chips-Hersteller nach Angaben des Gerichtes aber erst nach dem Kauf durch ein Gutachten erfuhr: Das Grundstück soll mit einer großen Mengen Arsen-Kampfstoff und Schwermetallen verseucht sein.

dpa

Nach zwei Räubern im Alter zwischen 12 und 14 Jahren wird in Hildesheim gefahndet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stehen die beiden im Verdacht, eine Studentin mit einer Schusswaffe und einem Elektroschocker bedroht und zu haben und mit einer Beute von weniger als zehn Euro geflohen zu sein.

15.09.2017

Zwei Jahre nach Bekanntwerden des millionenfachen Abgasbetrugs mit Dieselmotoren des VW-Konzerns ist der Skandal für den Autobauer alles andere als abgehakt. "Die Aufarbeitung der Vorgänge läuft weiter, damit ist eine Reihe von Anwaltskanzleien beauftragt", sagte Volkswagen-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch der Deutschen Presse-Agentur.

15.09.2017

Ein Verkehrsunfall mit einem Schwertransporter auf der A28 bei Leer hat am Donnerstagabend für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der 35-jährige Fahrer des mit einem Rotorflügel beladenen Schwertransports verlor aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchbrach die Leitplanke und kam am Straßenrand zum Stehen.

15.09.2017