Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Milchlaster kippt um: Fahrer leicht verletzt
Nachrichten Niedersachsen Milchlaster kippt um: Fahrer leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 05.02.2016
Der Fahrer des Milchlastwagens wurde leicht verletzt. Quelle: Nicolas Armer/Archiv
Anzeige
Moormerland

Zwei Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und mussten ausweichen. Eine Frau sei dabei mit ihrem dreijährigen Kind in einen Straßengraben gefahren. Die beiden blieben unverletzt, wurden aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der zweite Autofahrer überfuhr mit seinem Wagen ein Straßenschild und blieb ebenfalls unverletzt. Durch den Unfall seien aus dem Lkw rund 15 Tonnen Milch ausgelaufen. Die Straße musste für rund sechs Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden war zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausmalbücher für Erwachsene haben etlichen Verlagen im vergangenen Jahr große Umsätze beschert. Nach Angaben des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hält der Trend an.

05.02.2016

Die US-Tochter von Volkswagen hat im Zuge des Skandals um manipulierte Abgas-Werte einen neuen Rechtschef berufen. Ab sofort werde der von der Kanzlei Clifford Chance in Frankfurt kommende David Detweiler die Rechtsabteilung leiten, teilte Volkswagen of America am Donnerstag mit.

04.02.2016

Vor dem ersten Rettungseinsatz des privaten Flüchtlingshilfsschiffes "Aquarius" haben sich rund 200 Menschen in Bremerhaven über die anstehende Mission informiert.

04.02.2016
Anzeige