Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mietpreisbremse: Städte sehen das neue Gesetz eher skeptisch
Nachrichten Niedersachsen Mietpreisbremse: Städte sehen das neue Gesetz eher skeptisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 25.03.2015
Mietpreisbremse soll Anstieg von Mieten verhindern. Quelle: R.Hirschberger/Archiv
Anzeige
Hannover

"Preiswerte kleine und große Wohnungen sind derzeit eher rar auf dem Wohnungsmarkt", sagte Stadtsprecher Dennis Dix der Deutschen Presse-Agentur. Das neue Gesetz soll am kommenden Freitag im Bundesrat besprochen werden, in Kraft treten könnte es dann im Juni. Die Mietpreisbremse soll den schnellen Anstieg von Mieten zukünftig verhindern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Gegensatz zu Thüringen will Niedersachsen weiterhin V-Leute als Informanten des Verfassungsschutzes einsetzen. "Der Einsatz von Vertrauenspersonen ist für den niedersächsischen Verfassungsschutz ein wichtiges nachrichtendienstliches Mittel", sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

25.03.2015

Der Bund lehnt eine erneute Überprüfung des früheren Erzbergwerks Schacht Konrad auf seine Eignung als Atomendlager - wie von dessen Gegnern gefordert - strikt ab.

25.03.2015

Vier Männer sind bei einem Arbeitsunfall an einem Lehmbackofen in Neu Darchau (Landkreis Lüchow-Dannenberg) verletzt worden, drei von ihnen schwer. Die Männer erlitten am Dienstag Rauch- und Kohlenmonoxidvergiftungen, wie die Polizei mitteilte.

25.03.2015
Anzeige