Navigation:
Christian Meyer (Grüne) spricht während einer Pressekonferenz.

Christian Meyer (Grüne) spricht während einer Pressekonferenz. © Holger Hollemann/Archiv

Agrar

Meyer kritisiert Biogas-Anlagen auf Maisbasis

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat die Biogas-Erzeuger aufgefordert, Alternativen zum Rohstoff Mais zu suchen. "Ein weiterer Ausbau von Biogasanlagen auf der Basis des Maisanbaus ist ökologisch nicht zu vertreten", sagte Meyer.

Hannover. Die Mais-Monokultur schade der ökologischen Vielfalt und damit den Insekten, den Bienen und der Vogelwelt. Laut Meyer sollen vermehrt Blühstreifen mit bienenfreundlichen Wildpflanzen als Rohstoff für Biogasanlagen genutzt werden. Auch der Einsatz von Abfall, Reststoffen, Gülle und Hühnertrockenkot sei geeignet, die Ökobilanz von Biogasanlagen zu verbessern. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums waren im vergangenen Jahr in Niedersachsen 1625 Biogasanlagen in Betrieb.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie