Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Meyer kritisiert Biogas-Anlagen auf Maisbasis
Nachrichten Niedersachsen Meyer kritisiert Biogas-Anlagen auf Maisbasis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 13.03.2017
Christian Meyer (Grüne) spricht während einer Pressekonferenz. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Die Mais-Monokultur schade der ökologischen Vielfalt und damit den Insekten, den Bienen und der Vogelwelt. Laut Meyer sollen vermehrt Blühstreifen mit bienenfreundlichen Wildpflanzen als Rohstoff für Biogasanlagen genutzt werden. Auch der Einsatz von Abfall, Reststoffen, Gülle und Hühnertrockenkot sei geeignet, die Ökobilanz von Biogasanlagen zu verbessern. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums waren im vergangenen Jahr in Niedersachsen 1625 Biogasanlagen in Betrieb.

dpa

Wo früher Soldaten durch den Schlamm gerobbt sind, sollen künftig seltene Pflanzen und Tiere ein Refugium finden. Die Nabu-Stiftung hat einen ehemaligen Truppenübungsplatz im Harz erworben.

13.03.2017

Ein Auto ist in Ostfriesland gegen einen Baum geprallt und hat Feuer gefangen. Dabei sei der Autofahrer gestorben, teilte die Polizei in der Nacht zum Montag mit.

13.03.2017

Bei einem Unfall in der Nähe von Polle (Landkreis Holzminden) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Um auf der Bundesstraße 83 abzubiegen, bremste ein Autofahrer ab, wie die Polizei mitteilte.

13.03.2017