Navigation:
Schiffbau

Meyer Werft beginnt Bauarbeiten für Kreuzfahrtschiff

Auf der Meyer Werft in Papenburg haben die Bauarbeiten für das Kreuzfahrtschiff "Spectrum of the Seas" begonnnen. Der Luxusliner der Reederei Royal Caribbean Cruises Ltd.

Papenburg. soll im Frühjahr 2019 fertig sein, wie die Werft am Mittwoch mitteilte.

Das neue Schiff wird das vierte sein, das seit 2014 in Papenburg für die US-Reederei gebaut wird. Die ähnlichen Schwesterschiffe "Quantum of the Seas", "Anthem of the Seas" und "Ovation of the Seas" wurden 2014, 2015 und 2016 abgeliefert. Auch ein fünftes Schiff zur Ablieferung im Herbst 2020 steht noch in den Auftragsbüchern der Werft. Die Schiffe sind rund 347 Meter lang und bieten Platz für 4200 Passagiere.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie