Navigation:
Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen als Artisten im Circus Roncalli

Im Circus Roncalli sind am Montag zum ersten Mal auch Menschen mit Behinderungen aufgetreten. Zum 150. Jubiläum der Von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel wurden rund 80 Personen in Hannover aus verschiedenen Einrichtungen zu Zirkusartisten in der Manege.

Hannover. Sie kamen aus Hannover, Berlin, Dortmund und Bielefeld. Die Show war inklusiv: Es traten Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Einschränkungen auf, aber auch einige Mitarbeiter von Bethel. Als "gemeinsames Herzensprojekt" beschrieben Circus und die Stiftungen das einmalige Projekt, für das die Truppe ein Jahr lang an vier verschiedenen Bethel-Standorten probte. Vom Clown bis zum Kartenabreißer wurde jede Position nach den Fähigkeiten der Teilnehmer besetzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie