Navigation:
Die Studiengebühren pro Semester betragen 500 Euro.

Die Studiengebühren pro Semester betragen 500 Euro. © Peter Kneffel/Archiv

Hochschulen

Mehrzahl der Unis für Studiengebühren

Die Mehrzahl der Hochschulen in Niedersachsen protestiert gegen eine Abschaffung der Studiengebühren, die die SPD nach einem Sieg bei der Landtagswahl durchsetzen will.

Hannover. Von den elf Unis sind acht gegen die Pläne der Sozialdemokraten. Sie sind ausdrücklich dafür, die Studenten auch weiterhin mit 500 Euro pro Semester zur Kasse zu bitten. Darunter sind die Universitäten in Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück und Vechta, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa. Die Hochschulen befürchten, dass sich die Studienbedingungen verschlechtern, wenn es keinen Ersatz für wegbrechende Einnahmen gibt. Niedersachsen ist mit Bayern das letzte Bundesland, das alle Studenten generell zur Kasse bittet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie