Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mehrere tausend ziehen betend und von Osnabrück nach Telgte
Nachrichten Niedersachsen Mehrere tausend ziehen betend und von Osnabrück nach Telgte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:27 08.07.2017
Teilnehmer der Wallfahrt mit einem Kruzifix. Quelle: Hermann Pentermann/Archiv
Anzeige
Osnabrück/Telgte

Ebenso freute den Veranstalter, dass viele junge Leute gekommen seien - trotz der Schulferien im Land.

Die Wallfahrt findet zum 165. Mal statt. Im vergangenen Jahr waren zeitweise bis zu 10 000 Pilger auf dem Weg. Damit gehört die Wallfahrt zu den größten ihrer Art in Deutschland. Nicht nur Gläubige aus den Bistümern Münster und Osnabrück nehmen an der Wallfahrt teil - die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland.

dpa

Datendiebe sind an Geldautomaten in Niedersachsen im laufenden Jahr bisher leer ausgegangen. Auch in Bremen sei bisher kein einziger "Skimming"-Fall vorgekommen, wie Euro Kartensysteme auf dpa-Anfrage mitteilte.

08.07.2017

Ein schweres Unwetter hat im Westen Niedersachsens schwere Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Umgestürzte Bäume beschädigten am Freitagabend Häuser, Stallungen und Autos, wie die Polizei mitteilte.

08.07.2017

Ein 14-jähriges Mädchen ist bei einem Unfall mit einem Traktor lebensgefährlich verletzt worden. Die Jugendliche fuhr am Freitagnachmittag bei einem 17-Jährigen in der Fahrerkabine mit, als das Fahrzeug nahe Großefehn (Aurich) von der Straße abkam.

08.07.2017
Anzeige