Navigation:
Mehrere Tausend Asylbewerber sollen abgeschoben werden.

Mehrere Tausend Asylbewerber sollen abgeschoben werden. © P. Seeger/Archiv

Flüchtlinge

Mehr als 15 000 Ausländer in Niedersachsen von Abschiebung bedroht

In Niedersachsen sind mehr als 15 000 Ausländer von der Abschiebung bedroht. Ende 2014 lebten genau 15 435 Menschen hier, die eigentlich ausreisepflichtig waren.

Hannover. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion hervor. Nach Angaben des niedersächsischen Landeskriminalamts wurden zwischen Mitte März und Ende Oktober 677 Flüchtlinge nicht von den Behörden angetroffen, als sie abgeschoben werden sollten. In 65 Fällen wurde die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern durch andere Menschen wie zum Beispiel private Unterstützergruppen verhindert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie