Navigation:
Tourismus

Mehr Gäste im ersten Halbjahr in Niedersachsen

Die Zahl der Gäste-Übernachtungen in Niedersachsen ist im ersten Halbjahr auf rund 18 Millionen gestiegen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 1,5 Prozent, wie TourismusMarketing Niedersachsen am Freitag in Hannover mitteilte.

Hannover. Wegen des milden Klimas hätten vor allem die Übernachtungen in Hotels und Pensionen an der Küste um 6,1 Prozent zugenommen. Aber auch im Weserbergland, in der Lüneburger Heide und im Harz wurden mehr Zimmer gebucht. Der größte Zuwachs mit 33 Prozent komme von Gästen aus Polen. Die Zahl der Übernachtungsgäste lag im ersten Halbjahr bei rund sechs Millionen, das waren 2,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie