Navigation:
Unternehmen

Mecklenburg-Vorpommern mit 39 Ausstellern in Hannover

39 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern reisen zur Hannover-Messe in der kommenden Woche. Sie präsentieren sich auf zwei Gemeinschaftsständen, als Einzelaussteller oder über ihre Mutterunternehmen, teilte die Staatskanzlei in Schwerin am Freitag mit.

Schwerin. Die Gemeinschaftsstände würden von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwerin und dem CIM Technologie-Zentrum Wismar organisiert und vom Land gefördert.

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) besucht am Montag die Messe. Dort will er sich mit dem russischen Minister für Industrie und Handel, Denis Manturov, und mit der Staatssekretärin im polnischen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Jadwiga Emilewicz, treffen. Polen ist in diesem Jahr Partnerland der Messe.

"Die Hannover-Messe ist eine ideale Plattform, um sich national wie auch international bekannter zu machen", sagte Sellering im Vorfeld. Das Land unterstütze die Teilnahme an Messen. "Die Chance nutzen muss aber die Wirtschaft selbst", sagte er. Am Dienstag und Mittwoch werde der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, gemeinsam mit einer Delegation aus Bürgermeistern und Wirtschaftsförderern aus Vorpommern die Messe besuchen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie