Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann stirbt an ungesicherter Unfallstelle auf A1
Nachrichten Niedersachsen Mann stirbt an ungesicherter Unfallstelle auf A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 18.05.2016
Sottrum

Er wurde von einem weiteren Auto erfasst und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Rotenburg mitteilte. Seine Frau erlitt auf dem Beifahrersitz einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn war während der Unfallaufnahme ab der Auffahrt Stuckenborstel (Landkreis Rotenburg) voll gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Niedersachsen ist ein verurteilter Mörder aus dem Maßregelvollzug entkommen. Nach einer Reihe ähnlicher Pannen steht das Sozialministerium in Hannover nun im Fokus der Kritik.

18.05.2016

Als Reliquie haben Haare von Papst Johannes Paul II. einen Platz in der Kapelle eines Altenheims in Laatzen gefunden. Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde das Gefäß mit den Haaren am Mittwoch in den Altar der Hauskapelle eingelassen.

18.05.2016

Die weltweite Milchkrise führt beim größten deutschen Molkereikonzern DMK Deutsches Milchkontor zu Konsequenzen. Die rund 9000 genossenschaftlich organisierten Bauern der DMK-Gruppe fahren als Reaktion auf den anhaltenden Preissturz an den Märkten ihre Milchmenge herunter.

18.05.2016