Navigation:
Das Auto der Mutter

Das Auto der Mutter
 © Feuerwehr Leer

Notfall

Mann rettet Mutter mit zwei Kindern aus Kanal

Ein Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach im Wasser liegen. Eine Mutter mit ihren zwei Kindern sitzt drin, kann aber von einem vorbeigehenden Passanten gerettet werden.

Diele - .  Eine Frau ist im Kreis Leer nach einem Verkehrsunfall mit ihren beiden Töchtern aus einem Kanal gerettet worden. Sie hatte sich mit ihrem Auto überschlagen und war kopfüber im Wasser liegengeblieben. Ein Passant zögerte nicht lange und sprang am Mittwochabend in das kalte Wasser, um die 37-Jährige und die beiden sieben und zehn Jahre alten Mädchen aus dem Auto zu befreien. Die drei wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt, sie kamen ins Krankenhaus. „Dank des schnellen und mutigen Einsatzes des Ersthelfers ist der Unfall noch mal glimpflich ausgegangen“, sagte Feuerwehrsprecher Dominik Janßen am Donnerstag.

 

Auch in Stade landete ein Autofahrer am Mittwoch in einem Fleet, nachdem er einem entgegen kommenden Wagen ausweichen musste. Sein Pkw versank sofort im Schlick, der 37 Jahre alte Fahrer und seine Beifahrerin konnten sich nicht alleine befreien konnten. Mit Hilfe von Leitern gelang es der Feuerwehr, die beiden unverletzt zu retten.

Von stock


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie