Navigation:
Unfälle

Mann jahrelang ohne Führerschein unterwegs: Unfall

Jahrelang ist ein 35 Jahre alter Mann ohne Führerschein unterwegs gewesen - am Wochenende flog er in Bremerhaven auf, weil er betrunken einen Unfall verursachte.

Bremerhaven. Zunächst flüchtete der 35-Jährige, nachdem er einen anderen Wagen angefahren hatte. Doch schon eine halbe Stunde später packte ihn das schlechte Gewissen und er stellte sich auf einer Polizeiwache. Die Beamten ließen den Mann ins Röhrchen blasen - der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3 Promille. Außerdem beichtete der 35-Jährige, dass er noch nie in seinem Leben einen Führerschein besessen hatte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie