Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann fährt im Kreis Holzminden gegen Baum und stirbt
Nachrichten Niedersachsen Mann fährt im Kreis Holzminden gegen Baum und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 04.09.2017
Warndreieck. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Holzminden

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn, ein Notarzt konnte aber anschließend nur noch den Tod des Mannes feststellen.

dpa

Nach dem gewaltsamen Tod eines Asylbewerbers in einer Flüchtlingsunterkunft in Bückeburg ist die Mordkommission bei der Aufklärung des Falls bisher nicht entscheidend voran gekommen.

04.09.2017

Die Gemeinschaftsausstellung "Produktion. Made in Germany Drei" hat in diesem Sommer rund 64 000 Besucher nach Hannover gelockt. Das Kooperationsprojekt von Sprengel Museum, Kestnergesellschaft und Kunstverein habe ein ganz eigenes Profil entwickelt, bilanzierten die Ausstellungsmacher am Montag zufrieden.

04.09.2017

Vom Dach eines Hauses in Lüneburg haben Feuerwehrleute einen betrunkenen Bewohner gerettet. Der 38-Jährige hatte sich in der Nacht ausgesperrt. Bei dem Versuch, wieder ins Haus zu gelangen, kletterte er über ein Verkehrsschild auf das Gebäude in der Altstadt.

04.09.2017