Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann blendet Hubschrauberpilot bei Polizeieinsatz mit Laser
Nachrichten Niedersachsen Mann blendet Hubschrauberpilot bei Polizeieinsatz mit Laser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 02.11.2016
Ein Polizeihubschrauber in der Luft. Quelle: Wolfram Kastl/Archiv
Wunstorf

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten die beiden Männer bei dem Vorfall am Montag den Ort des Laserangriffs ausfindig machen, sie alarmierten die Polizei auf dem Boden. Die Beamten kontrollierten daraufhin ein Wohnhaus und entdeckten dort den Laserpointer. Gegen den 45-jährigen Bewohner des Hauses wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr eingeleitet. Die Hubschrauberbesatzung blieb bei dem Angriff unverletzt.

dpa

Den Zusammenstoß einer Lok mit einem Auto in Lüneburg hat der Fahrer des Wagens mit leichten Verletzungen überstanden. Der 37-Jährige hatte am Mittwoch die Diesellokomotive übersehen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

02.11.2016

Goldener Oktober auf Niedersachsens Arbeitsmarkt: Die Zahl der offenen Stellen nimmt zu und die Arbeitslosenquote ist erneut gesunken.

02.11.2016

Auf dem Arbeitsmarkt in Bremen hat sich die positive Entwicklung fortgesetzt. Die Arbeitslosenquote sank im Oktober auf 10,0 Prozent, knapp 35 000 Menschen waren ohne Job. Das teilte am Mittwoch die Bundesagentur für Arbeit mit.

02.11.2016