Navigation:
Wetter

Mann bei Sturm unter Scheunentor begraben: Tot

Ein 63-Jähriger ist beim Sturm "Niklas" ums Leben gekommen. Der Mann wurde in Twistringen (Kreis Diepholz) von einem Scheunentor erfasst und darunter begraben.

Twistringen. Starke Orkanböen hätten das Tor aus der Aufhängung gelöst, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann starb bei der Tragödie am Dienstag noch an der Unfallstelle.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie