Navigation:
Anne Frank hat ein berühmtes Tagebuch geschrieben.

Anne Frank hat ein berühmtes Tagebuch geschrieben. © Arno Burgi/Archiv

Geschichte

Mahntafeln erinnern an Deportation von Anne Frank

Ihr Tagebuch ging um die Welt: Über das Schicksal von Anne Frank und die Deportation von mehr als 107 000 Juden aus den Niederlanden informieren neue Mahntafeln.

Leer/Bergen-Belsen. Entlang der Strecke der Deportationszüge nach Leer sind diese Tafeln nun an mehreren Bahnhöfen zu sehen. Anne Frank versteckte sich mit ihrer Familie vergeblich vor den Nazis. Ihre Aufzeichnungen aus dem Versteck in Amsterdam gelten als wichtiges Zeitzeugnis des Holocaust. Nach ihrem Tod vor 70 Jahren in Bergen-Belsen erinnert das Projekt "Auf dem Weg von Anne Frank" an die Deportation der mehr als 107 000 Juden. Sie wurden in 100 Zügen über die Grenze im Nordwesten Niedersachsens in Konzentrations- und Vernichtungslager wie Auschwitz und Bergen-Belsen verschleppt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie