Navigation:
Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD).

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD). © Bernd von Jutrczenka/Archiv

Denkmäler

"Macht und Pracht": Denkmaltag offiziell eröffnet

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat am Sonntag in Oldenburg den bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" eröffnet. In ganz Deutschland sind mehr als 7500 Denkmäler für Besucher geöffnet.

Oldenburg. Neben historischen Gebäuden sind auch viele Parks und archäologische Stätten zugänglich.

Unter dem Motto "Macht und Pracht" soll diesmal ein Fokus darauf gelegt werden, wie Adel, Bürgertum und Kirche in den vergangenen Jahrhunderten durch Architektur und Kunsthandwerk ihren Führungsanspruch sichtbar machten. Die Organisatoren von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erwarten wieder mehrere Millionen Besucher.

"Die über eine Million Denkmäler in Deutschland sind Ausdruck unserer Identität und Geschichte", betonte Hendricks. "Sie bieten in unserer heutigen schnelllebigen Zeit einen Anker der Selbstreflexion." Sie dankte dem Veranstalter und den vielen Haupt- und Ehrenamtlichen, "die sich für das Bewahren und die Pflege des baukulturellen Erbes in Deutschland einsetzen und mit großen Engagement jedes Jahr aufs Neue den Tag des offenen Denkmals zu einem unvergesslichen Erlebnis machen".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie