Navigation:
Umwelt

Letzte Seehundzählflüge wegen des Wetters verschoben

Die letzten Seehundzählflüge der Saison über der niedersächsischen Nordsee sind am Donnerstag verschoben worden. "Wegen des Wetters konnten nicht alle Flieger starten", sagte die Sprecherin des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Hiltrud Schrandt.

Hannover. Der Nebel sei zu dicht und der Regen zu stark gewesen. Am Samstag sollen die Flüge nun voraussichtlich nachgeholt werden. Die Zählung der Seehunde findet sei 1958 jährlich in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Dänemark und den Niederlanden statt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie