Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Leichenfund bei Göttingen: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Nachrichten Niedersachsen Leichenfund bei Göttingen: Polizei nimmt Verdächtigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 21.04.2017
Blaulicht an Polizeiauto. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Anzeige
Göttingen

Die Polizei hat am Freitagnachmittag in Göttingen einen Tatverdächtigen festgenommen. Ein Tatmotiv sei aber bislang unbekannt, teilte die Polizeiinspektion Göttingen mit. Experten des Erkennungsdienstes untersuchten den Fundort der Leiche. Angaben zum möglichen Tathergang, zur Todesursache und zur Person des Festgenommenen machte die Polizei nicht und begründete das mit Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen.

dpa

Volkswagen hat bei der rechtlichen Aufarbeitung des Dieselskandals eine weitere wichtige Hürde genommen. In den USA segnete der zuständige Richter am Freitag einen Vergleich mit dem US-Justizministerium über insgesamt 4,3 Milliarden Dollar (4,0 Mrd Euro) zur Beilegung strafrechtlicher Ermittlungen ab.

21.04.2017

Strukturwandel in der Landwirtschaft heißt: Die Zahl der Bauernhöfe geht zurück, die übrigbleibenden Betriebe aber werden größer. Die Zahlen des Statistischen Landesamtes bestätigen diesen Trend.

21.04.2017

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies hat den geplanten Unternehmensumbau samt Standortschließungen beim Feinkosthersteller Homann als "Hiobsbotschaft" für die Beschäftigten bezeichnet.

21.04.2017
Anzeige