Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landtag soll renovierten Plenarsaal im November beziehen
Nachrichten Niedersachsen Landtag soll renovierten Plenarsaal im November beziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 27.02.2017
Bernd Busemann (CDU). Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Als offizieller Eröffnungstermin ist der 27. Oktober avisiert - Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) hofft, dass auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dabei sein wird. Die ganz genaue Planung steht aber noch nicht.

Ursprünglich sollte der unter Denkmalschutz stehende Plenarsaal im Sommer fertiggestellt sein. Doch die Mitte 2014 begonnenen Bauarbeiten zogen sich hin. Für Verzögerung sorgte ein mit der Installation der Lüftungsanlage beauftragtes Unternehmen, dessen Auftrag wegen Pflichtverletzung schließlich gekündigt wurde. "Diese Verzögerung hat uns Mehrkosten von 3,5 Millionen Euro gebracht, weil andere Gewerke behindert wurden", sagte Schneider. Das Land wolle sich die Mehrkosten per Schadenersatzklage zurückholen.

Insgesamt werden die Kosten für den Umbau um 5,4 Millionen Euro über dem gesetzten Rahmen von 52,8 Millionen Euro liegen. Zusätzlich zu den 3,5 Millionen Euro wegen der Verzögerung kamen 1,5 Millionen Euro für eine Betonsanierung sowie 400 000 Euro für die barrierefreie Gestaltung hinzu. Laut Schneider hatte das Land einen Risikopuffer von 7 Millionen Euro vorgesehen - dieser werde nicht ausgeschöpft.

dpa

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) sieht die Alternative für Deutschland (AfD) auf dem Weg in eine rechtsradikale Ecke. "Führungsfiguren bewegen sich gedanklich wie im Auftritt und in der Diktion auf der Linie von Nazis", sagte Busemann der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" (Dienstag).

27.02.2017

Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Lastwagen sind im Kreis Aurich sieben Kinder leicht verletzt worden. Der Lastwagen hatte den mit rund 100 Kindern besetzten Bus beim Zurücksetzen aus einer Auffahrt am Montag in Wiesmoor seitlich gerammt, teilte die Polizei mit.

27.02.2017

Eine Mutter mit zwei Kindern und eine weitere Frau haben sich am Montag rechtzeitig aus einem brennenden Zweifamilienhaus in der Wesermarsch retten können. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte gegen Mittag ein Passant, dass aus einem Kellerfenster in Berne Flammen schlugen.

27.02.2017