Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landtag gibt Hilfe für Hochwasser-Opfer frei
Nachrichten Niedersachsen Landtag gibt Hilfe für Hochwasser-Opfer frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 16.08.2017
Wasser überflutet in Goslar die historische Altstadt. Quelle: Swen Pförtner/Archiv
Hannover

Antragsteller können sich von ihrem Landkreisen oder ihrer kreisfreien Stadt beraten lassen, sie bewilligen die Gelder auch. Das Antragsformular steht im Internet.

Die Soforthilfe soll akute Notlagen bei der Unterkunft oder der Wiederbeschaffung von Hausrat finanziell überbrücken. Bei einem Mindestschaden von 5000 Euro können Privathaushalte unbürokratische Hilfe erhalten, erläuterte das Ministerium. Pro Erwachsenem können 500 Euro beantragt werden, pro Kind 250 Euro, maximal 2500 Euro pro Haushalt.

In Kürze sollen auch durch das Hochwasser geschädigte Unternehmen schnelle Finanzhilfe bekommen. Zuständig für die Bewilligung ist die Niedersächsische Investitions- und Förderbank (NBank). Um Sachschäden von betroffenen Unternehmen zu kompensieren, stehen Landesmittel in Höhe von mindestens fünf Millionen Euro zur Verfügung.

dpa

Auf der Meyer Werft in Papenburg haben die Bauarbeiten für das Kreuzfahrtschiff "Spectrum of the Seas" begonnnen. Der Luxusliner der Reederei Royal Caribbean Cruises Ltd.

16.08.2017

Das Bundesland Bremen erhält in den nächsten drei Jahren vom Bund 900 000 Euro für Modellprojekte gegen Extremismus im Gefängnis. Das teilten die Bremer Justizbehörden am Mittwoch mit.

16.08.2017

Alleine nach Niedersachsen sind nach Angaben von Landesagrarminister Christian Meyer (Grüne) 35,3 Millionen Eier geliefert worden, die möglicherweise mit Fipronil belastet waren.

16.08.2017