Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landeskriminalamt untersucht Hasskriminalität in Niedersachsen
Nachrichten Niedersachsen Landeskriminalamt untersucht Hasskriminalität in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 01.03.2017
Anzeige
Hannover

Im dritten Durchgang der 2013 erstmals gestarteten Dunkelfeldstudie geht es speziell um Hasskriminalität und Straftaten etwa gegen Flüchtlinge und ihre Helfer, ausländisch aussehende Menschen sowie Muslime. Parallel dazu wird auch in Schleswig-Holstein zum zweiten Mal eine Dunkelfeldstudie nach niedersächsischem Muster durchgeführt, so dass anschließend ein Vergleich zwischen beiden Bundesländern möglich ist.

dpa

Volkswagen hat den seit Monaten geplanten Einstieg beim US-Lastwagen-Hersteller Navistar perfekt gemacht. Damit gelang es Europas größtem Autokonzern, eine bisher noch fehlende Präsenz auf dem wichtigen Markt für schwere Nutzfahrzeuge in Nordamerika zu schaffen.

01.03.2017

Trotz des neuen Anti-Korruptionsgesetzes im Gesundheitswesen hat die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) im vergangenen Jahr erneut Hunderte Betrugsfälle mit Millionenschaden aufgedeckt.

01.03.2017

Das schwieriger werdende Umfeld mit Niedrigzinsen und zunehmendem Regulierungsaufwand hat bei Niedersachsens Sparkassen Spuren hinterlassen. Das Betriebsergebnis vor Abzügen sank 2016 um rund 70 Millionen Euro auf 850 Millionen Euro, teilte der Sparkassenverband Niedersachsen am Mittwoch in Hannover mit.

01.03.2017
Anzeige