Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Landeskirche: Langfristig Geld in Flüchtlingsarbeit stecken
Nachrichten Niedersachsen Landeskirche: Langfristig Geld in Flüchtlingsarbeit stecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 02.03.2017
Logo der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover. Quelle: Caroline Seidel/Archiv
Hannover

Seit 2015 hat die größte der evangelischen Landeskirchen nach eigenen Angaben rund acht Millionen Euro in die Flüchtlingsarbeit gesteckt, für 2017 und 2018 sind jeweils rund 4,1 Millionen Euro reserviert. "Wir haben sehr viel geschafft und wir werden auch weiter sehr viel schaffen", sagte Gäfken-Track.

dpa

Einen Einblick in die junge, facettenreiche Kunstszene in Deutschland bietet das Ausstellungsprojekt "Produktion. Made in Germany Drei" in diesem Sommer in Hannover.

02.03.2017

Wer sich im Gericht als Zeuge nicht ordentlich benimmt, muss mit einer Geldstrafe rechnen. Der 1. Strafsenat des Oberlandesgerichts Oldenburg bestätigte jetzt eine entsprechende Entscheidung des Amtsgerichts Leer, teilte das OLG am Donnerstag mit.

02.03.2017

Die Zahl der armutsgefährdeten Menschen in Niedersachsen steigt. 16,5 Prozent sind zwischen Nordsee, Harz und Heide betroffen, mehr als im bundesweiten Durchschnitt, der bei 15,7 Prozent liegt.

02.03.2017