Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Land investiert 20 Millionen in Infrastruktur-Sanierung
Nachrichten Niedersachsen Land investiert 20 Millionen in Infrastruktur-Sanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 29.03.2017
Anzeige
Hannover

Für dieses Jahr seien 15 Projekte ausgewählt worden, die alle ein energetisch großes Einsparpotenzial aufweisen, teilte die Niedersächsische Staatskanzlei am Mittwoch mit. Dies sei ein weiterer Schritt, um den Gebäudebestand bis 2050 nahezu klimaneutral zu gestalten. Für die Umsetzung werde eine Energieeinsparung von rund 1630 Megawattstunden jährlich prognostiziert. Für die Umwelt bedeute dies eine Entlastung von rund 460 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2). Auch bei den Hochschulen sollen Sanierungen für weitere Einspareffekte sorgen.

dpa

Zum ersten Halbjahr des kommenden Schuljahres schreibt Niedersachsen 1800 neue Lehrerstellen aus. Dies teilte das Kultusministerium am Mittwoch mit. Für Grund-, Haupt- und Realschulen werden zum 31. Juli insgesamt 790 Pädagogen gesucht.

29.03.2017

Wegen Mordes an einer 87-Jährigen muss sich ein 18 Jahre alter Angeklagter vor der Jugendkammer des Landgerichts Osnabrück verantworten. Der Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft im Oktober nachts in ein Altenheim in Neuenhaus (Grafschaft Bentheim) eingestiegen sein und männliche Bewohner sexuell missbraucht haben.

29.03.2017

Der Stadt Hannover droht möglicherweise wegen Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg eine große Evakuierung. Sondierungen von Experten laufen bereits und sollen noch bis Ostern andauern, wie der Dezernent des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen, Thomas Bleicher, am Mittwoch mitteilte.

29.03.2017
Anzeige