Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen LKW-Fahrer schläft alkoholisiert am Autobahn-Kreuz ein
Nachrichten Niedersachsen LKW-Fahrer schläft alkoholisiert am Autobahn-Kreuz ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 09.09.2017
Anzeige
Braunschweig

Der 45-jährige Mann stand gegen 02.00 Uhr mit seinem Sattelzug am Fahrbahnrand an der Leitplanke und sei nur mit Mühe aufzuwecken gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach eigenen Angaben war der Fahrer in München losgefahren und hatte unterwegs kontinuierlich am Steuer Bier getrunken. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 1,79 Promille. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorlegen. Dieser sei ihm vor sechs Wochen nach einer Trunkenheitsfahrt in Bremen abgenommen worden. Gegen ihn laufen nun Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Führens eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

dpa

Wissenschaftler der Universität Kiel lassen junge Seehunde für die Forschung schwimmen. Die Heuler sollen mit Hilfe von Peilsendern den Biologen verraten, wo in der Nordsee ihre Lieblingsplätze sind.

09.09.2017

Nach dem Abschluss einer Untersuchung von möglichen Unregelmäßigkeiten beim Oldenburger Energiekonzern EWE steht das Unternehmen weiter vor großen Herausforderungen.

09.09.2017

Wer den Eindruck hat, in diesem Jahr mehr von Mücken gestochen worden zu sein als sonst, könnte Recht haben: Die Lebensbedingungen für Mücken waren in diesem nassen Sommer ideal. Zum Herbst hin drängen die Mücken nun in die Häuser, um im Warmen zu überwintern.

09.09.2017
Anzeige