Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kultusministerium schreibt 1800 neue Lehrerstellen aus
Nachrichten Niedersachsen Kultusministerium schreibt 1800 neue Lehrerstellen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 29.03.2017
Lehrerin. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Hannover

Weitere neue 370 Lehrerstellen gibt es an Gesamtschulen, 290 an Gymnasien, 220 an Oberschulen und 130 an Förderschulen.

An den Gymnasien sind zum kommenden Schuljahr vor allem Lehrer für die Fächer Physik, Mathematik, Informatik und Kunst gesucht. An Grund-, Haupt- und Realschulen haben Lehrer mit den Fächern Französisch, Physik, Chemie und Musik besonders gute Einstellungschancen.

dpa

Wegen Mordes an einer 87-Jährigen muss sich ein 18 Jahre alter Angeklagter vor der Jugendkammer des Landgerichts Osnabrück verantworten. Der Angeklagte soll laut Staatsanwaltschaft im Oktober nachts in ein Altenheim in Neuenhaus (Grafschaft Bentheim) eingestiegen sein und männliche Bewohner sexuell missbraucht haben.

29.03.2017

Der Stadt Hannover droht möglicherweise wegen Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg eine große Evakuierung. Sondierungen von Experten laufen bereits und sollen noch bis Ostern andauern, wie der Dezernent des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Niedersachsen, Thomas Bleicher, am Mittwoch mitteilte.

29.03.2017

Mit digitaler Bildbearbeitung hat der Fotograf Marc Erwin Babej die altägyptische Kunst aus Tempeln und Gräbern wiederbelebt. Seine Werke sind von diesem Donnerstag an in der Ausstellung "Yesterday - Tomorrow" im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim zu sehen.

29.03.2017
Anzeige