Navigation:
Greift das Land Siag doch unter die Arme?

Greift das Land Siag doch unter die Arme? © Ingo Wagner/Archiv

Stahl

Krisentreffen zu Siag Nordseewerken: Emder Metaller protestieren

Mit Spannung wird in Ostfriesland das Krisengespräch bei der Niedersächsischen Landesregierung zur Rettung der angeschlagenen Siag Nordseewerke erwartet: Ministerpräsident David McAllister (CDU) hat für Montagabend alle Beteiligten zum Spitzengespräch in die Staatskanzlei eingeladen.

Hannover/Emden. Der Betriebsrat hofft auf einen weiteren Kredit für den Offshore-Zulieferer mit 700 Mitarbeitern. Eine Insolvenz würde die Suche nach einem Investor und die Arbeit an laufenden Aufträgen erschweren, sagte ein Sprecher. Zu dem Spitzengespräch wollen auch rund 300 Metaller aus Emden anreisen und für den Erhalt des Standortes protestieren.

In einer Resolution aller Fraktionen hatte der Rat der Stadt am Donnerstag alle möglichen Hilfen zum Erhalt der Arbeitsplätze in Emden gefordert. Auch stehe der ThyssenKrupp-Kontern als früherer Eigentümer der ehemaligen Traditionswerft in der Verantwortung. Zudem solle die Bundesregierung mittelständische Unternehmen der Offshore-Industrie wirtschaftlich und finanziell unterstützen. Damit solle der Zeitraum bis zum Durchbruch bei der Offshore-Energiegewinnung überbrückt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie