Navigation:
Kreuzfahrtschiff «Norwegian Joy». Foto: Norwegian Cruise Line/Norwegian Cruise Line/Archiv

Kreuzfahrtschiff «Norwegian Joy». Foto: Norwegian Cruise Line/Norwegian Cruise Line/Archiv

Schiffbau

Kreuzfahrtschiff "Norwegian Joy" ausgedockt

Auf der Meyer Werft in Papenburg hat das 324 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Norwegian Joy" das Baudock verlassen. Das laut Werft viertgrößte Kreuzfahrtschiff ist das neueste Flaggschiff der US-Reederei Norwegian Cruise Line und ausschließlich für den chinesischen Markt bestimmt.

Papenburg. Es soll Ende April abgeliefert werden. Voraussichtlich in vier Wochen soll der Luxusliner über die Ems in die Nordsee überführt werden. Das Schiff bietet Platz für 4200 Passagiere. Im Sommer sticht die "Norwegian Joy" erstmals von China aus in See. Mehrere Hundert Zuschauer, viele davon mit Wohnwagen oder Wohnmobil angereist, verfolgten das Ausdocken des Kreuzfahrtriesen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie