Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kreis Osnabrück sucht Ärzte für Flüchtlingslager Hesepe
Nachrichten Niedersachsen Kreis Osnabrück sucht Ärzte für Flüchtlingslager Hesepe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 11.09.2015
Ärzte zur medizinischen Betreuung der Flüchtlinge werden gesucht. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Anzeige
Osnabrück/Bramsche

Die bisherigen Abläufe bei der Aufnahmeuntersuchung seien diesem Ansturm nicht gerecht geworden, so dass der Kreis mit Hilfe der Johanniter jetzt eingesprungen sei. Es werden nun dringend niedergelassene Ärzte gesucht, die bei der medizinischen Betreuung mithelfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Frau wollte ihn verlassen und zum christlichen Glauben übertreten: Deshalb soll ein Jeside in Lüneburg die 32-Jährige und ihre Freundin erstochen haben. Staatsanwaltschaft und Nebenklage fordern die Höchststrafe für den Mann.

11.09.2015

Wo die Y-Trasse für die steigende Zahl von Güterzügen aus den Häfen Richtung Süden verlaufen wird, ist noch völlig offen. Dem Dialogforum aus Kommunen und Bürgerinitiativen ist noch keine Vorauswahl gelungen.

11.09.2015

Bei der Unterbringung von Flüchtlingen kommt Niedersachsen kaum noch nach. Erleichterung soll ein Kasernengelände in der Lüneburger Heide bringen. Dabei hängt vieles auch vom guten Willen der Briten ab.

11.09.2015
Anzeige