Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Krankenkassen: Häusliche Sterbebegleitung nimmt stark zu
Nachrichten Niedersachsen Krankenkassen: Häusliche Sterbebegleitung nimmt stark zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 29.08.2017
Eine Hand wird gehalten. Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv
Hannover

Die häusliche Sterbebegleitung ergänzt die palliativmedizinische Versorgung. Rund 3500 ehrenamtliche Helfer, die keine Medizinier oder Pfleger sind, stehen in Niedersachsen als Gesprächspartner und Ratgeber für Patienten und Angehörige bereit.

dpa

Die türkische Journalistin und Schriftstellerin Aslı Erdoğan wird den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis in Osnabrück nicht persönlich entgegen nehmen können.

29.08.2017

Die SPD will bei einem Wahlsieg in Niedersachsen die für den wirtschaftlichen Aufschwung maßgebliche Industrie weiter stärken und Armut durch die Sicherung auskömmlicher Löhne bekämpfen.

29.08.2017

Der Oldenburger Energieversorger EWE hat im ersten Halbjahr rund 70 Prozent weniger Gewinn erwirtschaftet als im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis unterm Strich sank von 385,9 Millionen auf 113,9 Millionen Euro, wie der Konzern am Dienstag mitteilte.

29.08.2017