Navigation:
Krankenversicherung

Krankenkasse KKH-Allianz prüft Vorwürfe aus Fernsehmagazin

Die Krankenkasse KKH-Allianz will Vorwürfen aus dem ZDF-Magazin "Frontal 21" nachgehen, wonach schwer kranke Mitglieder telefonisch zur Kündigung gedrängt worden sein sollen.

Hannover/Mainz. Der Vorstand habe eine interne Prüfung veranlasst, sagte eine Sprecherin der in Hannover ansässigen Krankenkasse am Dienstag. Dem Bericht zufolge sollen Mitarbeiter der KKH-Allianz und betroffene Versicherte solche Telefongespräche bestätigt haben. Nach Angaben der Krankenkasse ging es bei den Telefonaten jedoch um nicht gezahlte Zusatzbeiträge. Die KKH-Allianz hat rund 1,8 Millionen Versicherte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie